Wildlederschuhe reinigen – Hausmittel & Tricks

13. Mai 2016

schwarze WildlederschuheWildlederschuhe muss man vorsichtig säubern, um das empfindliche Wildleder nicht zu schädigen. Hier haben wir für Sie die besten Hausmittel und Tricks aufgelistet, um Wilderlederschuhe zu reinigen.





Nach jeder Reinigung sollten Sie die Schuhe unbedingt mit Imprägnierspray behandeln. Dieses weißt neuen Schmutz und auch Nässe ab.

Grobe Verunreinigungen entfernen

Die gröbsten Verunreinigungen wie Sand oder Staub werden zuerst am besten mit einer feinen Schuhbürste im Freien abgebürstet. Erst danach sollte man die anderen Methoden anwenden.

Wasserdampf für den feinen Schmutz

Nachdem der gröbste Dreck mit einer Schuhbürste entfernt wurde, werden die Schuhe über den Wasserdampf des kochenden Teekessel oder Wasserkocher gehalten. Vorsicht vor Verbrennungen. Der Wasserdampf entfernt schonend den letzten feinen Schmutz und frischt die Farbe auf.

Radiergummi

Es gibt spezielle Lederradierbürsten, um Schmutz aus Wildlederschuhen zu entfernen. Jedoch tut ein normaler heller Radiergummi, wie ihn Erstklässler verwenden, den gleichen Dienst. Einfach damit den Fleck wegradieren und die Radiergummireste ausbürsten.

Polsterschaum

Es muss kein teures Wildleder-Reinigungsmittel aus dem Fachgeschäft sein, um Wildlederschuhe zu reinigen, auch normaler Polsterschaum tut es, da die Beschaffenheit von Teppichen und Polstermöbeln ähnlich dem Wildleder sind. Auch so können Sie Wildlederschuhe reinigen und das sehr preiswert. Dazu den Schaum aufsprühen, einwirken lassen und mit einem Tuch abnehmen.

Feinwaschmittel

Wildlederschuhe reinigen Sie auch im Handumdrehen mit Feinwaschmittel und einer feinen Bürste. So lassen sich auch hartnäckige Wasserflecken und Salzränder entfernen. Spülen Sie den Schuh danach mehrfach mit klarem Wasser und stopfen Sie ihn zum Trocknen, damit er seine Form nicht verliert, mit Zeitungspapier aus.

Wildlederschuhe reinigen Sie also sehr einfach und schnell auch mit diesen Hausmitteln und diesen Tricks statt mit teuren Wildlederreinigungsmitteln.
Wir empfehlen jedoch jede Anwendung vorher erst am Inneren des Schuhs zu testen.