Der Vorteil eines eigenen Pizzaofens

5. Mai 2017

PizzaFür Pizzafans sind Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt keine Option. Sie wird selbergemacht mit den guten alten traditionellen Rezepten. Wer dann noch die Möglichkeit hat, sie im eigenen Pizzaofen zu backen, hat die perfekte Pizza. Worin sich Pizzaöfen von einer normalen Herstellung unterscheiden und worin die Vorteile eines eigenen Pizzaofens liegen, darum geht es in unserem heutigen Artikel.





Erst einmal Grundsätzliches zur Pizza: Die Pizza ist ein würzig belegtes Fladenbrot aus Italien mit einem einfachen Hefeteig. Jedoch liegt gerade genau in der Zubereitung und dem Backen des Pizzateiges ihr Geheimnis.

Ähnlich wie auch Flammkuchen oder Flachbrote erfolgte das Backen der Pizza früher grundsätzlich im durch Feuer lodernden Ofen. Da nicht jeder über so einen Ofen verfügte, wurde die vorbereitet Pizza zum örtlichen Bäcker gebracht, denn nur er war in der Lage, wie es bei einer perfekten Pizza sein muss, sie mit hoher Temperatur aber nur sehr kurz zu backen. Durch die wachsende Beliebtheit der Pizza entstand ein eigener Handwerkszweig der Pizzamacher, welche dann auch den Teig selber herstellten und belegten.

Mittlerweile hat sich die Beliebtheit der Pizza weit über die Grenzen Italiens ausgebreitet. So boomen auch in Europa schon lange Pizzalieferservices und ein umfangreiches Sortiment von Pizzen im Supermarkt. Auch die Rezeptvorschläge sind mittlerweile schier endlos. Was jedoch nach wie vor gleich geblieben ist, ist dass die Pizza nur in einem guten Pizzaofen unschlagbar lecker.

Denn wird die Pizza im Pizzaofen bei Temperaturen von 400 bis 500 °C für wenige Minuten kurz gebacken, ist dieses zuhause nicht möglich, da die normalen Haushaltsbacköfen nur eine Temperatur von bis zu 250 °C ermöglichen. Aber nur mit einem kurzen und kräftigen Hitzeschub wird der Pizzaboden unvergleichbar dünn und knusprig.
Der traditionelle Pizzaofen ist gemauert und die Hitze wird mit Hilfe eines Feuers direkt im Backraum erzeugt. Feuer muss man heute nicht mehr machen, denn die modernen Pizzaöfen werden heute mit Gas oder Strom beheizt und erreichen die gleiche Wirksamkeit.