Hartnäckigen Kalk an Bad-Armaturen entfernen

22. März 2017

WasserhahnGerade in Gegenden mit sehr kalkhaltigem Wasser bilden sich ständig hartnäckige Kalkflecken und Kalkablagerungen an allem, was ständig mit Wasser in Berührung kommt. Dieses ist sehr lästig, jedoch gibt es ein paar sehr wirkungsvolle Tricks und Hausmittel wie Sie hartnäckigen Kalk an Bad-Armaturen entfernen.




Essig

Das Mittel der Wahl bei Kalkablagerungen an Bad-Armaturen ist Essig. Sie können ganz gewöhnlichen, möglichst hellen, Haushaltsessig verwenden oder Essig Essenz. Essig Essenz ist hochkonzentrierter Essig und so sollte man ihn möglichst verdünnt bzw. nur bei sehr hartnäckigen Kalkablagerungen unverdünnt anwenden. Da sich hartnäckiger Kalk meistens nicht mit einmaligem Drüberwischen mit Essig entfernen lassen, sollten Sie ein wenig Toilettenpapier oder Küchenkrepp mit Essig tränken und auf die verkalkte Armatur legen oder wickeln. Gut ist es, wenn Sie jetzt zusätzlich noch Haushaltsfolie darüber wickeln, damit der Essig nicht so schnell verfliegt. Lassen Sie es nun 1-2 Stunden oder am besten über Nacht einwirken. Danach können Sie alles problemlos mit einem Lappen entfernen.
Nicht ganz so hartnäckigen Kalk an Bad-Armaturen entfernen Sie sehr gut, wenn Sie sie mit Essigwasser putzen. Etwa in einem Mischungsverhältnis 4 Teile Wasser und einen Teil Essig.

Zitronensäure

Auch mit gewöhnlichem Zitronensaft oder hochkonzentrierter Zitronensäure können Sie Kalk an Bad-Armaturen entfernen. Bei leichten Kalkflecken reicht es, wenn Sie mit einer Zitronenhälfte über die Armaturen reiben, den Zitronensaft etwas einwirken lassen und ihn abschließend mit Wasser absprühen. Um hartnäckigen Kalk an Bad-Armaturen zu entfernen, verwenden Sie besser Zitronensäure. Ihre Wirkung ist sehr viel größer. Stellen Sie eine Mischung aus Zitronensäure und Wasser her, füllen Sie diese in eine Sprühflasche und sprühen Sie die Kalkstellen ein. Nach einer Weile Einwirkzeit spülen Sie alles mit purem Wasser reichlich ab.

Noch ein paar wichtige Tipps:

Achten Sie bei der Entfernung des Kalks darauf, aus welchem Material ihre Armatur besteht. Es gibt hochglänzende verchromte Armaturen, welche aus Edelstahl oder auch anderen Materialien. Richtigen Sie sich also neben unseren Tipps immer auch nach der Herstelleranweisung, damit die Armatur nach der Behandlung nicht irreparable Schäden aufweist. Verwenden Sie weiterhin, um hartnäckigen Kalk an Bad-Armaturen zu entfernen immer weiche Lappen und Schwämme.