Frischer Geruch im Kleiderschrank – die besten Tricks und Tipps

7. Juni 2016

orange Blüte in einer HandFrisch gewaschene Wäsche duftet besonders gut. Jedoch verfliegt der gute Geruch leider nach einer Weile. Sie können jedoch mit ein paar ganz einfachen Tricks und Tipps einen frischen Geruch in den Kleiderschrank dauerhaft zaubern. Welche diese sind, lesen Sie in unserem heutigen Artikel.




Seife

Heutzutage wird zum täglichen Händewaschen meistens flüssige Seife verwandt. Wer noch herkömmliche Seife benutzt oder früher benutzte weiß jedoch, dass diese kleinen Duftseifen in der Lage sind, ihren Duft auch nach Jahren nicht zu verlieren. Platzieren Sie also ein paar dieser Seifen in ihrem Kleiderschrank und sie verströmen Jahre einen wunderbar natürlichen Duft.

Ätherische Öle und Duftöle

Auch diese Öle halten ihren Geruch sehr lang und sind dazu ideale Duftspender für den Kleiderschrank. Es gibt zwei Möglichkeiten wie Sie dieses nutzen können. Entweder Sie füllen ein kleines Baumwollsäckchen mit Schaumstoffresten, Filz oder ähnlichem Stoff, geben dort ein paar Tropfen ätherische Öle darauf und hängen diese in den Kleiderschrank oder Sie kaufen sich eine kleine nicht lackierte Holzkugel (beispielsweise in Bastelläden oder im Baumarkt erhältlich), reiben diese intensiv mit Duftölen ein und hängen diese in den Kleiderschrank. Welche Öle Sie benutzen hängt ganz von ihrem persönlichen Geschmack ab.

Lavendel

Trockenen Sie Lavendel und geben Sie diesen in ein kleines Baumwollsäckchen. Ein frischer Geruch im Kleiderschrank ist so garantiert. Aber nicht nur dieses, denn Lavendel vertreibt auch Motten. Alternativ zu getrocknetem Lavendel können Sie auch ätherisches Lavendelöl benutzen.

Lieblingsparfum

Wenn Sie ihr Lieblingsparfum direkt auf die Bekleidung sprühen, ist der Duft zu intensiv. Sprühen Sie alternativ ein wenig davon auf ein Baumwolltuch und legen Sie es in den Kleiderschrank. Der Duft breitet sich so gleichmäßig und dezent aus.

Trocknertücher

Es gibt im Drogeriemarkt spezielle Trocknertücher, welche beim Trocknen im Wäschetrockner den Geruch an die frisch gewaschene Wäsche abgeben. Genauso gut, tun sie dieses aber auch, wenn Sie sie im Schrank zwischen die Wäsche geben.

Mit einigen wenigen Handgriffen und Hilfsmittel können Sie also einen frischen Geruch in den Kleiderschrank zaubern. Probieren Sie es aus!