Frischer Geruch im Bad mit Hausmitteln

8. Februar 2016

HandtücherDas Bad ist neben seiner Nützlichkeit auch ein Ort der Entspannung. Was gibt es schöneres als ein duftendes Vollbad oder heißen Dusche nach einem anstrengenden Tag. Teilweise kommen aber auch schlechte Gerüche ins Bad, welche diesen Effekt ein wenig stören. Daher finden Sie hier viele nütze Tipps und alte Hausmittel, um einen schönen und frischen Duft ins Bad zu zaubern.





Schlechter Geruch aus dem Abfluss entfernen

Schlechte Gerüche die aus Waschbecken- und Badewannenabfluss stammen, können Sie mit folgendem Trick bekämpfen. Nehmen Sie 2 Esslöffel Backpulver oder Zitronensäuregranulat und schüttet Sie dieses in die Abflüsse. Nun geben Sie etwas Essig oder Cola hinterher. Der entstehende Schaum breitet sich durch die Rohre aus und entfernt leichte Verschmutzungen, Verstopfungen und bekämpft schlechte Gerüche. Lasst Sie es über Nacht einwirken.

Frischen Duft im Bad durch Pflanzen

Frische Kräuter wie Pfefferminze, Lavendel oder Zitronenmelisse werden zu einem Strauß zusammengebunden und kopfüber aufgehangen. Dieses ist nicht nur dekorativ sondern zaubert auch einen frischen Geruch ins Bad. Frische Blumen, blühende Zweige oder Blumentöpfe verströmen ebenfalls einen frischen Badezimmerduft und Grünpflanzen verbessern generell das Raumklima.

Ätherische Öle

Konzentrierte ätherische Öle sind ebenfalls ein guter Trick einen frischen und angenehmen Geruch ins Badezimmer zu zaubern. Träufeln Sie dazu ein wenig davon auf eine Schüssel mit getrockneten Blumen oder Kräutern oder in die Innenseite der Toilettenpapierrolle. Siehe Amazonbutton rechts für ätherische Öle zum Klicken.

Essig, Kaffeesatz & Backpulver

Da dieses Hausmittel für einen frischen Geruch im Bad nicht unbedingt sonderlich dekorativ ist, empfiehlt es sich die Schälchen mit dem morgendlichen Kaffeesatz, Backpulver oder mit etwas Wasser verdünntem Essig an einer nicht sichtbaren Stelle aufzustellen. Alles drei Mittel sind in der Lage schlechte Gerüche zu binden.

Wie Sie sehen ist es ganz simple einen frischen Geruch im Bad mit Hausmitteln zu erreichen und dieses preiswerter und noch dazu umweltschonender als mit der Chemiekeule wie Raumsprays und ähnlichem.