Die besten Hausmittel gegen scheuernde Schuhe

3. Februar 2016

BeineGerade das absolute Lieblingspaar Schuhe entdeckt und gekauft und nun nach dem ersten Tragen bemerkt man, dass die Lieblingsschuhe scheuern? Dieses ist erst einmal sehr ärgerlich, aber einfach veränderbar mit diesen besten Hausmittel gegen scheuernde Schuhe, die wir hier für Sie aufgelistet haben.



Es gibt zwei Möglichkeiten sich gegen scheuernde Schuhe und damit Blasen zu schützen. Zum einen kann man die Füße so präparieren, dass die Schuhe nicht reiben und zum anderen die Schuhe leicht weiten. Wir fangen mit der ersten Möglichkeit an.

Deo auf die Füße

Sollten die Schuhe nur leicht scheuern, kann man probieren Deo auf die Außenseiten, Fersen und Zehen zu streichen. Das Deo verhindert die starke Reibung von Haut und Schuhen.

Talkumpuder auf die Füße

Ein weiteres einfaches Hausmittel gegen scheuernde Schuhe ist die Füße vorher mit Talkumpuder einzureiben und dann sofort in die Schuhe zu schlüpfen.

Blasenpflaster

Auch das Aufkleben von Blasenpflastern hilft bei bereits vorhandenen Blasen oder auch vorsorglich an den scheuernden Stellen. Erhältlich ist es in der Apotheke oder preiswert bei Amazon (siehe Bestellbutton recht zum Klicken) Die Pflaster sind mit speziellen Mitteln behandeln, welche entzündungshemmend, sofort schmerzstillend und heilend wirken.

Silikonstreifen

Dünne aber polsternde Silikonstreifen aus der Apotheke helfen ebenfalls schmerzende Stellen an den Füßen zu schützen vor Druckstellen und Blasen.

Die Schuhe mit nassem Papier weiten

Zu den besten Hausmitteln gegen scheuernde Schuhe gehört es, die Schuhe mit nassem Papier zu weiten. Dazu wird am besten helles Papier, damit keine Druckerschwärze abfärbt, angefeuchtet und prall in den Schuh gestopft. Nach dem das Papier getrocknet ist, wird es entfernt und der Schuh ist geweitet, so dass die Schuhe nicht mehr scheuern.

Hausmittel Essig

Auch Essig gehört zu den besten Hausmitteln gegen scheuernde Schuhe. Mischen Sie einen Teil Essig mit einem Teil Wasser und tragen Sie diese Mischung im Inneren der Schuhe auf. Schlüpfen Sie sofort in die Schuhe und tragen Sie sie eine Weile. Der Schuh wird sich der Fußform anpassen und nicht mehr scheuern.

Die Schuhe mit Föhnluft passgerecht machen

Schlüpfen Sie mit dicken Socken in die zu engen Lederschuhe und föhnen Sie das Leder. Es wir durch die warme Luft geweitet und der Schuh passt danach perfekt.

Dehnungsspray

Dieser Trick gehört nicht zu den besten Hausmittel gegen scheuernde Schuhe sondern eher zu den konventionellen Methoden, ist aber auch sehr wirksam. Professionelles Dehnungssprays (siehe dazu Amazonbutton rechts zum Bestellen) spürhen Sie von Innen und Außen auf den Schuh. Durch das sofortige Tragen der Schuhe wird er geweitet.