Ameisen in Räumen bekämpfen – Hausmittel & Tipps

11. Juni 2018

ameiseAmeisen in der Wohnung oder Haus sind lästig und ohne Maßnahmen nicht loszuwerden. Hier haben wir für Sie die besten Hausmittel und Tipps aufgelistet, mit welchen Sie wirksam in Räumen bekämpfen.

Ameisen kommen von draußen durch kleine Löcher in der Außenmauer oder Fenster in das Innere der Räume. Daher sollten Sie als erstes schauen, wo die Ameisenstraße langläuft.
Liegt das Nest außerhalb, kommen die kleinen Plagegeister nur zum Fressen in die Räume. Hier sollten Sie das Schlupfloch verschließen oder sie mit Duftstoffen zum Rückzug zwingen.
Liegt das Nest im Haus muss es zerstört werden, um die Ameisen in den Räumen zu bekämpfen.

Zimt

Zimt ist eines der wirksamsten Hausmittel gegen Ameisen, wenn das Nest außerhalb des Raumes liegt, da sie starke Düfte meiden. Streuen Sie einfach gewöhnliches Zimtpulver, was Sie in gut sortierten Supermärkten erhalten, vor das Einstiegsloch zum Raum. Die Ameisen gehen über diese „Sperre“ nicht drüber, werden so zurückgedrängt und kommen nicht mehr in den Raum. Das Gleiche funktioniert auch mit dem Auslegen von Zitronenhälften, Pfefferminzöl, Nelkengewürz oder Pfeffer. Im Prinzip meiden Ameisen alles, was ein sehr starkes Aroma ausströmt.

Backpulver-Zucker-Gemisch

Auch dieses ist ein sehr effektvolles Hausmittel bei der Ameisen-Bekämpfung. Zucker oder Puderzucker lockt die Ameisen an und das Fressen von Backpulver lässt die Ameisen verenden. Die Anwendung von Backpulver-Zucker-Gemisch macht Sinn, wenn sich das Nest innerhalb der Räume befindet. Stellen Sie mehrere kleine Schälchen mit einem 1 zu 1 Gemisch aus ein wenig Backpulver (Natron geht auch) und Zucker (oder Puderzucker) in die Nähe der Nester bzw. der Ameisenstraße auf.

Ameisendose

Wenn keines der angeführten Mittel helfen und die Ameisen sich hartnäckig in den Räumen aufhalten, wird nur das Aufstellen von Ameisendosen diese effektiv und schnell bekämpfen. Diese erhalten Sie beispielsweise bequem über online-Kauf, dazu rechts den Button klicken für mehr Informationen.

Vorbeugende Maßnahmen

Lassen Sie Lebensmittel oder Essensreste in den Räumen nie offen stehen und wählen Sie verschließbare Mülleimer, so werden die Ameisen gar nicht erst angelockt. Denken Sie bitte auch an herumstehendes Hunde- oder Katzenfutter.

Wie Sie sehen, gibt es einige gute Mittel Ameisen in Räumen zu bekämpfen. Am besten ist es jedoch die vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen und wenn Sie die ersten Ameisen in Räumen sehen, sofort die anderen Mittel anzuwenden.